info@catus-ag.de
+ 49 6135 931 239

News

Catus AG News

CATUS AG Wochenbericht: Amerikaner und Chinesen kehren an den Verhandlungstisch zurück – die Kapitalmärkte sind zufrieden

//
Posted By

Die bilateralen Gespräche zwischen Donald Trump und Xi Jinping am Rande des G20 Gipfels am vergangenen Wochenende brachten den erhofften kurzfristigen „Erfolg“ – die beiden größten Volkswirtschaften kehren an den Verhandlungstisch zurück. Diesen Umstand feierten die Aktienmärkte (und die Rentenmärkte – nur dies hat andere Gründe) und die Börsen in Amerika erreichten teilweise neue historische Höchststände.

Sie kennen meine skeptische Einschätzung zum Ausgang der Handelsgespräche. Nach meinem Dafürhalten werden dies zähe Gespräche werden und einen schnellen Abschluss sehe ich nicht.

Meinen CIO-View per 01.07.2019, der dieses Thema beleuchtet, finden Sie als extra Beitrag in unserer heutigen Freitags-Info.

Die Rentenmärkte feiern Christine Lagarde als designierte EZB-Chefin

Das Geschachere um die Spitzenposten in den verschiedenen europäischen Institutionen, scheint nach schwierigen Verhandlungen beendet zu sein. Auf allgemeine Zustimmung stieß dabei die Nominierung von Christine Lagarde. Die Chefin des Weltwährungsfonds IWF soll Nachfolgerin von Mario Draghi an der Spitze der Europäischen Zentralbank werden.

Die Kapitalmärkte ordnen Frau Lagarde wohl in das Lager der geldpolitischen Tauben ein, die einer lockeren (oder zukünftig noch expansiveren) Geldpolitik der EZB das Wort reden wird. Die Renditen der europäischen Staatsanleihen fielen nochmals kräftig auf Niveaus, die ich, offen gesprochen, niemals für möglich hielt (siehe nachfolgenden Chart).

Wunder wird Frau Lagarde keine vollbringen können. Die Italiener zum Beispiel scheinen aktuell einem Defizitverfahren gerade so entgangen zu sein. Allerdings wird dieses Thema (nach der Sommerpause?) erneut auf der Agenda stehen.

Kurzüberblick über die wichtigsten Märkte:

Freitag Vorwoche
Veränderungen* Kurs heute 17:44h
DAX: 12.342 +1,86 % 12.572
Euro Stoxx 50: 3.459 +1,94 % 3.526
S&P 500: 2.934 +1,30 % 2.975
Nikkei 225: 21.285 +2,17 % 21.746 (Schluss heute)
* VERÄNDERUNG ZUM VORWOCHEN FREITAGS SCHLUSSKURS

Rendite 10 jährige Bundesanleihen:

-0,364 % p.a.

Volatilitätsindex (vix)

Die Volatilität auf den S&P 500 (VIX Future) bewegte sich im Wochenverlauf zwischen 13,98 Punkten und dem Hoch bei 15,32 Punkten.