info@catus-ag.de
+ 49 6135 931 239

News

Catus AG News

CATUS AG Wochenbericht: Erfreulicher Börsenverlauf in letzter Handelswoche

//
Posted By

Insgesamt endete die letzte Woche positiv an den wichtigsten Weltbörsen. So legten die Indizes zwischen rund 1,5 % in Deutschland (DAX), 2,5 % in Europa (EuroStoxx50) und 2,6 % Prozent in Amerika (S&P 500) und 2 % in Japan (Nikkei 225) zu.

Die Entwicklungen waren zum wiederholten Male von den Hoffnungen auf ein baldiges Ende der Handelsstreitigkeiten zwischen USA und China geprägt, so sagte Donald Trump, dass die Verhandlungen mit China gut liefen und das die USA das bekämen was sie (die USA) bekommen müssten. Und das relativ zeitnah. Das Ergebnis eines Telefonats zwischen dem chinesischen Vizeministerpräsidenten Lui He und dem amerikanischen Finanzminister Steven Mnuchin wurde als positiv und substanziell bewertet.

In Europa hielt uns diese Woche weiterhin Großbritannien mit den Diskussionen und Verhandlungen über den Brexit oder dessen Verschiebung auf Trab. So stimmte das britische Unterhaus gestern für eine Verschiebung des Brexits positiv ab. Der Haken an der Sache ist jedoch, dass sie es nunmehr nicht mehr alleine entscheiden können, sondern die Regierungen der EU darum bitten müssen und alle 27 EU Staaten müssen dieser Bitte entsprechen, um die Verschiebung wirksam werden zu lassen.

Die Rendite der 10- jährigen Bundesanleihen verharrt die Woche weiterhin sehr tief und notiert heute bei 0,07 %.

Kurzüberblick über die wichtigsten Märkte:
Freitag Vorwoche
Veränderungen* Kurs heute 15:30h
DAX: 11.457 + 1,50 % 11.630
Euro Stoxx 50: 3.288 + 2,50 % 3.371
S&P 500: 2.743 + 2,66 % 2.816
Nikkei 225: 21.025 + 2,00 % 21.455
* VERÄNDERUNG ZUM VORWOCHEN FREITAGS SCHLUSSKURS
Rendite 10 jährige Bundesanleihen:
0,07 % p.a.

Volatilitätsindex (vix)
Die Volatilität (VIX) bewegte sich im Wochenverlauf von einem Hoch am Montag bei 16 Punkten auf einen Tiefststand von 12,94 Punkten zum Schluß der Handelswoche.