info@catus-ag.de
+ 49 6135 931 239

News

Catus AG News

CATUS AG Wochenbericht: Leichte Erholung an der Leitbörse USA, Europa und Deutschland hinken hinterher.

//
Posted By

Die letzte Börsenwoche war von den Midterm Wahlen in den USA geprägt gewesen. Nachdem klar wurde, dass die Demokraten die Mehrheit im Repräsentantenhaus erlangt haben und die Republikaner die Mehrheit im Senat verteidigen konnten, atmeten die US Börsen Mitte der Woche auf und stiegen nach den Wahlergebnissen ordentlich an. Am Börsentag danach kam es aber bereits wieder zu Gewinnmitnahmen. So dass es bis Freitagmittag zu einem leichten Wochenplus gereichte. Der EuroStoxx50 und der DAX konnten im Verlauf dieser Woche nicht ganz von den Wahlergebnissen in den USA profitieren und haben aktuell ein leicht negatives Wochenergebnis zu verzeichnen.

Der Verkaufsdruck an den Aktienmärkten ließ auch im Wochenverlauf deutlich nach, was sich auch im Rückgang des Volatilitätsindex auf den S&P 500 deutlich machte, so ging der VIX vom Freitag letzter Woche auf heute von 21,45 auf 17,04 zurück.

Die US Notenbank Fed lässt den Leitzins diese Woche unverändert

Eine Zinspause legte letzte Woche die US Notenbank Fed ein. Nachdem bereits dreimal in diesem Jahr die Leitzinsen angehoben wurden, verzichtete sie gestern bei ihrer Sitzung darauf, die Leitzinsen erneut und somit ein viertes Mal in diesem Jahr anzuheben. Die Spanne bleibt (zunächst) bei 2,0 % bis 2,25 %, so der Fed Vorsitzende Jerome Powell am Donnerstag.

Experten erwarten dennoch eine vierte Zinserhöhung in diesem Jahr, denn die wirtschaftliche Entwicklung in den USA sei immer noch stark und würde somit eine weitere Zinserhöhung durch die Fed provozieren.

Der Leitzins der Fed:

Wochentief Wochenhoch Kurs heute 12:00 Uhr
DAX: 11.484 11.579 11.455
Euro Stoxx 50: 3.207 3.246 3.214
S&P 500: 2.738 2.814 2.793
Nikkei 225: 21.890 22.558 22.132  (Schluss 02.11.)