info@catus-ag.de
+ 49 6135 931 239

News

Catus AG News

CATUS-Wochenbericht: Der Konflikt zwischen den USA und Nordkorea setzt die Aktienmärkte unter Druck

//
Posted By

In der vergangenen Woche gerieten die wirtschaftlichen Themen in den Hintergrund. Der verbale Schlagabtausch zwischen Washington und Pjöngjang wurde so schlimm, dass den Anlegern rund um den Globus die Möglichkeit eines atomaren Konflikts dämmerte. Das Ergebnis: fallende Aktienkurse und eine steigende Goldnotierung, wie der nachfolgende Chart illustriert.

Die Grafik zeigt den Kursverlauf von S&P 500 (rot), DAX (oliv), Euro STOXX 50 (blau), Nikkei 225 (gelb) und Gold (magenta) im Jahr 2017.

Berichtssaison für das zweite Quartal auf der Zielgeraden

74 Prozent der Unternehmen, die im Stoxx Europe 600 Index gelistet sind, haben schon berichtet. Die meisten Firmen lieferten für das zweite Quartal gute Zahlen, wobei 54 Prozent der Aktiengesellschaften die EPS-Erwartungen (EPS = Earning per Share = Gewinn je Aktie) übertrafen. Noch wichtiger aber ist das erstklassige EPS-Wachstum, das im Durchschnitt klar besser als erwartet ausfiel. Die Fundamentaldaten sehen insgesamt sehr aus. Wenn die alte Weisheit der kurzen Beine politischer Börsen stimmt, dann dürften die aktuellen Kurse, vor allem in Europa, Grundlage guter Kaufgelegenheiten sein.

Index Wochentief Wochenhoch Kurs aktuell (18:20 Uhr)
DAX 11.930 12.336 12.000
Euro Stoxx 50 3.395 3.524 3.406
S&P 500 2.437 2.490 2.444
Nikkei 225 19.660 20.085 19.729