info@catus-ag.de
+ 49 6135 931 239

News

Catus AG News

CATUS-Wochenbericht: Die Bodenbildung erfordert Geduld und Nerven

In der zurückliegenden Woche ließen die Märkte den erhofften Befreiungsschlag vermissen. Zu stark drückten Konjunktursorgen in China, in den USA und neuerdings auch in Europa auf die Stimmung der Investoren. Allerdings gibt es auch Silberstreifen am Horizont, die Anlass zur Hoffnung geben.

Rohstoff- und Ölaktien legen seit einigen Tagen kräftig zu

An der Spitze der Kursverlierer der jüngsten Baisse standen die Aktien der Bergbau- und Ölgesellschaften. Die Kursrückgänge dieser Branchen trieben selbst altgedienten Aktieninvestoren die Schweißperlen auf die Stirn. Doch hier scheint sich in den vergangenen Tagen ein (zumindest temporärer) Trendwechsel vollzogen zu haben, wie der Chart des Stoxx 600 Basic Resources Index beispielhaft belegt.

Stoxx 600 Basic Resources Index

Der Chart illustriert die Kursentwicklung des Stoxx 600 Basic Resources Index seit Juli 2015

Der S&P 500 zwischen Bodenbildung und Ausbruchsversuch

Der US-amerikanische Aktienmarkt (S&P 500) pendelte in den vergangenen Tagen sehr volatil zwischen der Unterstützungsmarke 1.867 und dem Ausbruchsniveau 1.947. Wir erwarten in der kommenden Woche einen Ausbruchsversuch über die besagten 1.947 Punkte hinaus.

S&P 500

Der Chart illustriert die Entwicklung des S&P 500 seit Mai 2015

Index Wochentief Wochenhoch Kurs aktuell (19:20Uhr)
DAX 9.261 9.802 9.290
Euro Stoxx 50 2.862 3.045 2.882
S&P 500 1.872 1.946 1.888
Nikkei 225 16.647 17.901 16.819