info@catus-ag.de
+ 49 6135 931 239

News

Catus AG News

Dreifach-Anlage-Strategie-Seminar der CATUS AG

//
Posted By

Am 03. und 04.02.2011 fand im Tagungshotel Die Wutzschleife, mitten im Naturpark Oberer Bayerischer Wald gelegen, das jährliche Strategieseminar der CATUS AG statt. Während der beiden Tage spielte eine Neuheit zum ersten Mal die Hauptrolle.

Schon der Ort der Veranstaltung war mit Bedacht gewählt worden, denn so trafen sich die Teilnehmer aus den CATUS-Niederlassungen Bodenheim bei Mainz, Nürnberg und Ostrava zwar nicht exakt auf halbem Wege, aber alle kamen sich entgegen.

Themenschwerpunkt der zweitägigen Veranstaltung war die Einführung in die neue Dreifach-Anlage-Strategie der CATUS AG. CATUS-Vorstand Ernst Rudolf stellte sie seinen Kollegen mit den Worten vor: „Unsere neue Strategie orientiert sich ausschließlich an den Bedürfnissen der Kunden und sie unterscheidet sich sehr stark von dem, was in den vergangenen 50 Jahren von den Banken im Sektor Vermögensverwaltung veranstaltet wurde.“

Kern der Dreifach-Anlage-Strategie ist, das Vermögen in drei Depotteile aufzuteilen. Die Anlagestrategie für Depotteil 1 ist mit den Begriffen „schwankungsarm“ und „Werterhalt“ bei relativ kurzer Laufzeit treffend umschrieben. Im Depotteil 2 geht es um einen sinnvollen Kompromiss zwischen angemessener Rendite und noch akzeptablen Wertschwankungen bei mittlerer Laufzeit, während Depotteil 3 langfristigem Vermögensaufbau und hohem Wertzuwachs dient. Dafür werden bei einer Laufzeit von mindestens sechs Jahren auch höhere Wertschwankungen in Kauf genommen.

Damit das Umsetzen der Dreifach-Anlage-Strategie in der Praxis gelingt, überprüft der Anlageausschuss der CATUS AG alle Positionen regelmäßig und gleicht sie mit der aktuellen Marktsituation ab. Durch diese Betreuung und die drei unterschiedlichen Depotteile mit verschiedenen Laufzeiten ist gewährleistet, dass sich das Gesamtvermögen von CATUS-Kunden im Sinne eines optimalen Verhältnisses von Chancen und Risiken entwickelt.